Ausbildung
und Studium

Weiter-

Entwicklung

durch

Ausbildung

und

Studium

in der Informatik

Ein bekanntes Sprichwort sagt: Eine gute Ausbildung ist die beste Grundlage fürs spätere Leben. Dieses solide Fundament kannst du bei innoWake erschaffen. Wir bieten dir dafür verschiedene Möglichkeiten an:

 

Du kommst direkt von der Schule und interessiert dich für Informatik und Programmierung? Dann ist die Ausbildung zum Fachinformatiker m/w für Anwendungsentwicklung vielleicht genau das Richtige für dich.

 

Du interessiert dich für ein Studium der Informatik, willst aber den Praxisbezug nicht vernachlässigen? Ein Duales Studium verbindet Theorie und Praxis auf ideale Weise.

 

Du bist schon im Studium, willst aber parallel deine Kenntnisse und Erfahrungen in der Informatik in der Praxis erweitern und zudem noch ein Taschengeld verdienen? Dann ist ein Job als Werkstudent/in bestimmt das Richtige für dich.

 

Du stehst kurz vor deiner Bachelor- oder Masterarbeit und benötigst evtl. auch noch ein Thema mit Praxisbezug? Wir betreuen regelmäßig wissenschaftliche Arbeiten – mit Ergebnissen, die sich sehen lassen können.


 

Dein Einstieg in das

Berufsleben

Ausbildung

Fachinformatiker/-in

Der anerkannte Ausbildungsberuf dauert normalerweise drei Jahre. Da es sich hierbei um eine duale Ausbildung handelt, hast du ein bis zwei Mal pro Woche berufsbegleitend Schule.

Als Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung wirst du von unseren Experten in alle Facetten der Softwareentwicklung eingeführt und lernst im Laufe der Ausbildung mit Unterstützung deiner Ausbilder, selbstständig Software zu entwickeln.

 

Woran kannst du erkennen, dass du das Zeug zum/r Fachinformatiker/in hast? Wenn dir in der Schule Mathematik und/oder Physik leicht fallen und du Spaß am Lösen von kniffligen Aufgaben hast, dann könnte dies schon ein gutes Indiz dafür sein. Viele Auszubildende bei innoWake haben darüber hinaus frühzeitig Erfahrungen mit der Programmierung durch die Entwicklung von Webseiten, Spielen etc. gesammelt und damit die perfekte Ausgangsbasis für den Berufseinstieg bereitet.

 

Als angehende/r Fachinformatiker/in ist es im Arbeitsalltag wichtig, gründlich zu arbeiten, denn am Ende muss alles stimmen. Du entwickelst die Anwendungen nicht nur, sondern wirst auch einige Zeit darauf verwenden, diese zu testen. Kleine Fehler im Quellcode können große Auswirkungen haben und somit entscheidend sein. Zu deiner Arbeit gehört neben dem Testen auch das Konzipieren und Dokumentieren deiner Programmieraufgabe. Auch nach der Ausbildung zum Fachinformatiker m/w für Anwendungsentwicklung wird dich Weiterbildung stetig begleiten. Aber wenn man das Hobby zum Beruf macht, fällt einem das auch leicht, oder?

 

Selbstverständlich übernehmen wir unsere „Azubis“ nach einer erfolgreichen Ausbildung.

Ein weiterer Ausbildungszweig ist die Fachinformatik Systemintegration, die sich mit der Installation und Betreuung von Hardware und Netzwerken beschäftigt. Diesen Zweig bieten wir leider nicht an.

Hast du noch weitere Fragen zur Ausbildung? Dann melde dich bei Monika Hefele.

Tim

>> Ich hatte vor dem Start meiner Ausbildung schon erste Programmierkenntnisse, vor allem im Web-Bereich. Jetzt wollte ich richtig lernen Software zu entwickeln und kann dies bei innoWake in der Produktentwicklung nun auch. <<

(Tim, Auszubildender)

 


Dich interessieren


Theorie

und

Praxis

?

Woran kannst du erkennen, dass für dich das Duale Studium ideal wäre?
Wenn dir in der Schule Mathematik und/oder Physik leicht fallen oder dein Abitur in diesen Fächern gut ausgefallen ist und du zudem Spaß am Lösen von kniffligen Aufgaben hast, dann könnte dies schon ein gutes Indiz dafür sein.

 

Darüber hinaus interessierst du dich für ein Studium der Informatik, willst aber parallel den Praxisbezug nicht vernachlässigen?

Dann empfehlen wir dir als Partner der Dualen Hochschule (DHBW) Stuttgart den Studiengang Angewandte Informatik (B.Sc.) Ziel der Studienrichtung ist die Konzeption und Realisierung von Projekten der praktischen Informatik. Dabei werden ökonomische und consulting-spezifische Aspekte beachtet, u. a. bereiten die Inhalte auf zukünftige Einsätze im internationalen Umfeld vor.

 

Studieninhalte sind unter anderem
• Theoretische Informatik
• Programmieren
• Software Engineering
• Datenbanken
• Technische Informatik
• Mathematik
• Schlüsselqualifikationen wie etwa Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement, Englisch, Recht

 

Typischerweise findet der Wechsel zwischen Studium und Betrieb ca. alle drei Monate statt.

 

Ein Vorteil, wenn du dich für ein duales Studium bei innoWake entscheidest, ist, dass du evtl. auch (d)ein Auslandssemester in unserer Niederlassung in Austin, Texas absolvieren kannst.

 

Du hast noch weitere Fragen zu der Ausbildung? Dann melde dich gerne bei Monika Hefele.


 

Mache Dein

Wissen

zu

Geld

als

Werkstudent/-in

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sein „Taschengeld“ fürs Studium aufzubessern…

 

Warum nicht während des Studiums oder in den Semesterferien als Werkstudent/in bei innoWake in Senden arbeiten? Als Werkstudent/in unterstützt du uns bei der Qualitätssicherung unserer Produkte oder übernimmst kleinere Entwicklungsaufgaben – je nach individueller Erfahrung und Interesse. Neben dem Geldverdienen hast du damit eine ideale Möglichkeit, deine Erfahrungen und Kenntnisse in der Informatik im Praxisfeld zu erweitern und unter Beweis zu stellen.

 

Gleichzeitig ist die Werkstudent/innen-Tätigkeit eine sehr gute Ausgangssituation, um deine Abschlussarbeit bei uns zu schreiben und/oder bei uns in den Berufsalltag des/der Informatikers/in einzusteigen.

 

Du möchtest dir neben dem Studium der Informatik etwas dazuverdienen? Dann melde dich bei uns. Monika Hefele kann dir helfen, für dich geeignete Aufgaben bei innoWake zu finden.

Saskia

>> Praxiserfahrungen im Bereich der Softwareentwicklung schon während des Studiums zu sammeln und darüber hinaus mit einer werkstudentischen Tätigkeit auch noch Geld zu verdienen – das war mir wichtig. <<

(Saskia, Werkstudentin)

 


Das

Beste

zum Schluss:

Bachelor-

oder

Master-

Arbeit

Es ist soweit? Du stehst bald vor deiner Bachelor- oder Masterarbeit?
Du benötigst evtl. auch noch ein Thema mit Praxisbezug?

 

innoWake bietet qualifizierten Bewerbern/innen die Möglichkeit, den Bachelor oder Master im Unternehmen zu schreiben und begleitet mit seinen Experten intensiv den ganzen Prozess. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Abschlussarbeiten mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.

 

Wenn auch du Interesse hast, im Zuge deiner Bachelor- oder Masterthesis mit uns zusammenzuarbeiten, dann melde dich bei Monika Hefele. Viele interessante und spannende Themen, die dem Anspruch einer wissenschaftlichen Arbeit genügen, stehen bei uns zur Auswahl.

 

innoWake award
Aus- und Weiterbildung wird bei uns groß geschrieben! Das sind nicht nur Worte, nein wir lassen Taten folgen und küren jedes Semester erfolgreiche Studenten/innen mit dem innoWake award. Dieser wird an der Universität Ulm im Bereich Informatik für die beste Bachelorarbeit verliehen – und innoWake legt auch noch einen Scheck über 1.000 EUR dazu. Wir gratulieren den bisherigen Gewinnern und wünschen allen weiteren Absolvent/innen viel Erfolg!

Christian

>> Zum Abschluss meines Studiums war es mir wichtig, eine praxisnahe Abschlussarbeit im Bereich der Softwareentwicklung zu schreiben. Auch konnte ich damit gleich den Berufseinstieg bei innoWake verknüpfen. <<

(Christian, Softwareentwickler und Berater)

 

Arbeiten im Ausland


In den USA zu leben und arbeiten ist für viele Menschen ein Traum. innoWake ermöglicht es, diesen Traum zu leben und teilzuhaben am American Way of Life.

Über die letzten 10 Jahre haben sich zahlreiche renommierte Kunden für innoWake entschieden und das in weltweit bekannten Städten wie Denver, Seattle und nicht zuletzt Austin, das auch das zweite Silicon Valley bezeichnet wird. Hier in der lebhaften Hauptstadt von Texas und „Live Music Capital of the World“ befindet sich das Headquarter von innoWake in den USA.

Folge Deiner Begeisterung für ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten und werde Teil des innoWake Team US.

Haben wir dich neugierig gemacht? - Stell uns deine Fragen!

Hidden Champion


Ein Hidden Champion ist laut Wikipedia ein relativ unbekanntes Unternehmen, das in seinem Segment eine führende Rolle spielt. Viele Hidden Champions haben ihr Hauptprodukt als Innovation selbst eingeführt und mitunter ihre Stellung als Einziger im Markt behauptet. Demnach ist innoWake ein Hidden Champion in Softwareentwicklung und vor allem die Nr. 1 in Sachen Migrationstechnologie. Warum wir davon so überzeugt sind?
Unsere Kunden sind internationale Konzerne und wir haben Partnerschaften mit Global Players wie Oracle, Microsoft, Red Hat, die auf unsere Lösungen setzen.
Weiteres kannst du gerne auf unserer Firmenseite www.innowake.de nachlesen.

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt


Ein innoWakie ist fit – nicht nur in Technologien, sondern auch als Mensch.

Und dafür tun wir einiges: wöchentliche Massagen, frisches Obst, höhenverstellbare Arbeitsplätze, offene Bürogestaltung, Ruheinseln, gemeinsames Kochen etc. Monatliche Teamevents runden das Arbeitsklima bei innoWake ab.

Das ist unser Verständnis von Worklife-Balance: Wohlfühlfaktor, flexible Arbeitszeiten und Raum für die persönliche Weiterentwicklung.

Willst du noch mehr von uns wissen, findest du hier mehr über uns.